Reiseziele

Gehen Sie wild mit 10 Destinationen in Vietnam

Wenn Sie zu müde Ihrem lauten Leben gefüllt mit Klängen bei der Arbeit rund um oder außerhalb der Welt, lassen Sie prüfen, zu einer dieser ruhigen Orte in Vietnam gehen, um sich selbst zu erholen:

1. Nam Du Insel, Kien Giang:

Genau wie die anderen Inseln, Nam Du lockt Touristen mit weißem Sand, blau Strand und recht billig Meeresfrüchte. Es gibt einige spektakuläre Badestrände, aber das auffälligste und schön könnte man Black Stone sein (da Die), mit vielen mehrfarbigen Steinen mit vielen verschiedenen Mustern.

2. Langer Lanh Pass in Lam Dong:

glitter Pass

Auch bekannt als Omega-Pass, Glitter ist in Lac Duong gelegen, die verbindet Da Lat und Nha Trang. Dieser Pass wird anders „Hemden“ in verschiedenen Momenten des Tages. Die beste Zeit sinken in die Pass Schönheit ist aus 5 nach 6:30 p.m, wenn es von weißen Schleiern sein wie ein schönes Mädchen im weißen Kleid herausfordernd diejenigen, die wie Abenteuer bedeckt.

3. Lazi Strand in Binh Thuan:

Wieder Strand in Binh Thuan

mehr Strand, auch als Lagi Stadt bekannt, hat Reihe interessanter Punktlichter wie das Meer, die Natur, die Menschen und Tiere. Ein Minuspunkt hier ist, gibt es immer starke und gefährliche Wellen, Sie können jedoch auf dem Fischmarkt direkt vor Lagi Markt einkaufen oder einige Orte in der Umgebung wie zum Beispiel Ta Cu besuchen, Ke Ga Umhang oder Mom Da Chim ...

4. Van Phong Bay in Nha Trang

Van Phong Bay in Nha Trang

Als eine der schönsten Buchten der Welt, Van Phong zieht Touristen durch lange weißen Sand Verbreitung, blaues Meerwasser und die bunte Welt der Korallen und die Unterwasserwelt.

5. Co To - Quang Ninh:.

Co To - Quang Ninh

Co Besucher durch sein blaues Meer zu begrüßen, weißer Sand und das billig, aber köstliche Meeresfrüchte Fest. Co ist bekannt für eine lange Zeit, aber es bleibt immer noch seine Wildheit und unberührt bis jetzt.

6. Moc Chau - Son La:

Moc Chau

Es ist weit 200 km von Hanoi, Moc Chau ist kein Fremder in der Jugend von Nord, wenn die Blütezeit kommt. Dieser Ort hat kühles Wetter der ganze Jahr über, mit grünen Hügeln und üppigen Tee sind zwei spezielle Dinge, die Menschen am meisten erinnern, wann kommen.

7. Und Ty in Lao Cai:

Und Ty in Lao Cai

Y Ty ist eine der ärmsten Gemeinden in der Provinz Lao Cai Fledermaus Xat Bezirk. Den letzten Jahren, es hat ein attraktives touristisches Ziel geworden aufgrund seiner natürlichen Schönheit. „Wolken decken die gesamten Straßen, Dörfer und Berge, mit dem Horizont verschmilzt direkt vor mir, Ich dachte, dass ich in einer anderen Welt versunken, als hierher zu kommen“, sagte 24-jähriger Reiseleiter in Eviva-Tour Vietnam.

8. Dam Mon Halbinsel in Khanh Hoa

Dam Mon Halbinsel in Khanh Hoa

Es befindet sich in Van Phong Gelände, 80km von Nha Trang, Dam Mon Halbinsel ist als der Ostspitze bekannt, wo die Menschen die früheste Morgendämmerung eines neuen Tages in Vietnam sehen. Es wird auch von schöner Naturlandschaft mit verschiedenen Steinstrukturen geliebt, Langsanddüne, Besonderheiten von Dam Mon Fischerdorf und über 20 kleine und große Inseln mit Urwäldern.

9. Ly Son Insel in Quang Ngai:.

Ly Son Insel

Ly Son Insel, befindet sich in der Provinz Quang Ngai, ist ein beliebter Ort für Reisende großen vulkanischen Felsen zu genießen, kristallklarem Wasser und grüne Landschaften. Viele haben auf dieser Insel gereist, um die komplette Blauton vom Himmel zu genießen, das Meer und die immense Kokosnuss und Knoblauch Felder.

10. Quan Lan, Bai Tu Long:

Quan Lan Insel

Leute wissen selten, dass im 12. Jahrhundert, Quan Lan war der erste Handelshafen von Vietnam gebaut unter Ly Dynastie. Diese lange dünne Insel auf den äußeren Rand der Ha Long Bucht lockt Touristen mit seiner leeren, Sand- und saubere Strände säumen die Ostküste. Es gibt keine Luxus Hotels in Quan Lan, aber die Menschen neigen dazu, eine unberührte Atmosphäre zu genießen, die noch overdeveloped sein muss.

@Eviva-Tour

Aktie

Sie können auch mögen

Keine Kommentare

Hinterlasse eine Antwort