Guides

Vietnam Tour Preise uncompetitive

Lokale Reisebüros haben eine gemeinsame Sicht geteilt, dass die Touren für ausländische Touristen angeordnet Vietnam zu erkunden sind weniger wettbewerbsfähig in Bezug auf Preise und Komfort als andere Länder in der Region.

Die Agenturen sagten, sie zu revidieren die Preise ihres Pakets Reisen Jahr für Jahr, insbesondere für Reisende aus Europa, aufgrund des Anstiegs der Gehälter für die Mitarbeiter und die Kosten für Energie, Wasser, und Lebensmittel.

Bui Viet Thuy Tien, Geschäftsführer von Asian Trails Co. GmbH, der Daily gesagt, dass die Preise für Pauschalreisen für eingehende Gäste erhöht 3-8% jährlich als Hotelzimmer Tarife, Catering-Service-Gebühren und Flugpreise, welches Konto für die Mehrheit der Reisepreise, gehalten hatte in den letzten Jahren steigende.

Tien sagte Mahlzeiten für Touristen US $ 10-15 kosten pro Person mehr als vor einem Jahr, aber jetzt über US $ 20, und dass die Flugpreise sind auch nach oben.

Ausländische Reisende zahlen mehr nach Vietnam zu fliegen als nach Thailand, Singapur und andere regionale Ziele, weil es mehr internationale Flugverbindungen zu diesen Ländern.

Vietnam Airlines ist jetzt der einzige Betreiber von Non-Stop-Flüge nach Frankfurt, Paris, Moskau, und London. inzwischen, Viele Fluggesellschaften bieten Nonstop-Verbindungen zwischen Europa und Singapur und Thailand, und hilft damit Touristen sparen viel Zeit und Geld.

„Tours in Vietnam nicht mit denen zu regionalen Zielen wie Bali konkurrieren, Hongkong, Thailand und Malaysia in Bezug auf die Preise,“Tien sagte.

Inländische Unternehmen haben ihre Servicepreise gewandert, da die Preise hier in Vietnam halten in Vietnam steigen und die Preise für bestimmte Produkte und Dienstleistungen sind prohibitiv hoch.

Viele Hotels und Restaurants bieten einen hohen Preise zu Beginn des Jahres, aber die Preise zu senken zum Jahresende, Reiseunternehmen wenig Zeit verlassen ihre Tour Preise abzuschlagen Touristen anlocken.

Tien sagte, dass viele Touristen Vietnam aufgrund instabiler Servicepreise gemieden haben. inzwischen, Thailand und Malaysia haben dabei unterstützt, ihren Servicepreis stabil gute Arbeit geleistet, Reisebüros ermöglichen aktiv Produkte im Voraus für ausländische Reisende mindestens ein Jahr zu entwerfen.

Lose Zusammenarbeit zwischen der Tourismusbranche und relevanten Sektoren hat Touren nach Vietnam teuer gemacht.

Vo Anh Tai, Generaldirektor der Saigontourist Travel Services Co., der Mangel an starken Konnektivität zwischen dem Tourismussektor und relevanten Branchen hat Touren nach Vietnam weniger wettbewerbsfähig in Bezug auf Preise und Komfort gemacht.

Tai sagte, es ist bequemer für Touristen zu anderen Ländern der Region als nach Vietnam zu reisen. Servicepreise in diesen Ländern sind günstiger.

Einkaufs- und Unterhaltungszentren in Thailand arrangieren Shuttle-Busse für Touristen, was es möglich macht für Reiseunternehmen die Transportkosten zu senken und mehr Kunden gewinnen.

Neben Tour Preise, Vietnam kann nicht mit anderen Ländern der Region in Bezug auf Dienstleistungen und Unterhaltungsaktivitäten im Wettbewerb. Deswegen, Tai sagte Vietnam mehr Mehrwertdienste bieten, wenn es mehr internationale Reisende wollte kommen.

Viele Reiseveranstalter betonten die Bedeutung des Tourismussektors, Fluggesellschaften, Hotels und Service-Produzenten Kräfte bieten bessere Touren zu günstigeren Preisen zu werben ausländische Reisende Beitritt.

Vietnam gedient 7.87 Millionen internationale Besucher im vergangenen Jahr, oben 4% Jahr zu Jahr, aber niedriger als das Ziel von einigen 8.3 Millionen von nationalen Tourismusbehörde VNAT gesetzt.

Die Ziele für dieses Jahr sind 8.3-8.5 Millionen internationale Besucher und 41 Millionen inländische Reisende (von 38.5 Millionen im vergangenen Jahr). Die Industrie strebt einen Gesamtumsatz von VND270 Billionen im Vergleich zu VND230 Billionen im vergangenen Jahr.

SGT

Aktie

Sie können auch mögen

Keine Kommentare

Hinterlasse eine Antwort