Blogs

Warum sollten Sie Vietnam besuchen ?

Wenn Sie nur Zeit haben, um ein Land in Südostasien zu erkunden, wählen VIETNAM!

Vor meiner Reise, Ich habe gehört, und eine Menge Kontrast Geschichten von Menschen lesen, die in Vietnam gewesen. Manche mögen es wirklich, während die anderen, insbesondere Nomadic Matt, heftig hasse es,. Ich war sehr zurückhaltend, ob ich meinen Urlaub in diesem Land verbringen soll, aber jetzt, Ich bin total glücklich mit meiner Entscheidung.

Vietnam ist ein attraktives und interessantes Land. Ich hätte nie erwartet, zu sehen, wie Menschen Handschuhe in den Tropen tragen. Doch die vietnamesischen Damen tun. Sie tun alles, Sonnenbräune zu verhindern. Wenn sie auf dem Motorrad fahren, sie Handschuhe tragen, Lange Ärmel Shirts, Jeans, Gesichtsmasken, Sonnenbrille, Helme und sogar dicke Socken in der Mitte des Sommers – wenn die Temperatur der Umgebung 30 Volkszählung Grad. Nur Blick auf sie hat mich erdrückt fühlen.

Mein erstes Ziel war Ho Chi Minh Stadt. Die Straßen sind voll und Zerschlagung mit Flut von Motorrädern. Auf einen Blick könnte man denken, dass die Bevölkerung den ganzen Tag auf dem Motorrad herumfahren verbringt. Motorräder haben die Stadt erobert. Gehwege verwendeten Motorräder zu parken, und wenn es nicht genug Platz auf den Straßen ist, Leute fahren nur auf den Gehwegen. Es dauerte eine Weile, um zu lernen, wie man die Straße überqueren. Eviva Reiseleiter hat mir viel mehr Vertrauen jedes Mal gemacht quere ich die Straßen – Sie nur für ihn gehen und sie werden Effet Sie zu vermeiden. Beste Dinge in Ho-Chi-Minh-Stadt zu sehen sind die schöne Palast der Wiedervereinigung, beeindruckende Französisch-Stil Kathedrale Notre Dame und Central Post Office. Der Nachtmarkt in Ho-Chi-Minh-Stadt öffnet sich nach dem Sonnenuntergang und ist ein großartiger Ort, um zu versuchen, vietnamesisches Essen. Die Leute sind sehr freundlich, auch wenn sie herausfand, dass ich bin Amerikaner und das Essen ist fantastisch.

besuchen-Wiedervereinigung-Palast-in-saigon

Ich nahm dann Wiedervereinigung Express Zug nach da Nang. Die Reise war wirklich großartig. Ich gab eine Menge von gelben Reisfeldern, dramatischer grüner Berg, und tiefe Schluchten. Die Küste gelegentlich gesehen unten werden könnte, wenn der Zug ging langsam auf den Berghängen. Es war auch sehr interessant Gräber in der Mitte der Felder in einigen Orten zu sehen. Vietnamesen wollen in der Nähe ihrer Arbeitsplätze begraben werden!

Hoi An ist ein altes, charmante und romantische Küstenstadt,. Fast sofort, Ich mag diesen Ort! Die Stadt ist wirklich schön mit engen Gassen und gut erhaltenen Architekturen. Es ist sehr angenehm zu gehen um. Es gibt Hunderte von schönen Restaurants und schneidern Geschäfte und es ist verdammt billig. ich, Natürlich nutzte es aus und endete mit 4 Kleider, die zu messen, wurden gemacht, um, alles für $100!!! Dann verbrachte ich am nächsten Tag am Strand, welches ist 25 Minuten entfernt von der Stadt. Der Strand wurde als eine der schönsten Strände der Welt von der Zeitschrift Forbes bewertet und ich konnte sicher, warum: weißer Sand, Kristall-wie Wasser, sanfte Wellen und warmer Sonnenschein, solch ein tropisches Paradies!

Besuchen-to-Hoian

Die letzte Station meiner Reise war Hanoi, die Hauptstadt. Hanoi scheint ‚Vietnamesisch‘Als Ho-Chi-Minh-Stadt, Das ist mehr wie eine moderne Weltstadt wie Singapur und Hongkong. Ich kann nicht sagen, Hanoi ist die schönste Stadt, die ich je gesehen habe, aber es hat einen gewissen Charme. Eines der interessantesten Features sind hier das ‚hohe, schlanke Haus‘. Viele 2, 3, 4-Boden Häuser mit schmaler Breite auf Straßen zu sehen. Die Stadt ist mit Hunderten von kleinen Straßen gekennzeichnet kreuz und quer sie und, wie Ho-Chi-Minh-Stadt, es ist die ständigen Summen von Motorrädern und der Andrang. Die Straßenkultur in Hanoi ist ziemlich einzigartig, vor allem in der Altstadt, wo ich auf Gehwege spielen Schach oder Tee zu trinken viele Ältere sitzen auf Plastikhocker sah. Ich blieb im Hotel außerhalb der Altes Viertel der Stadt, die sehr schöne Aussicht hat. Morgens, bei dem Spiel gegenüber von unserem Hotel gemahlen, eine große Anzahl von Ältesten versammelten sich Tai Chi in Gruppen, während junge Menschen Joggen rund um den nahe gelegenen See zu bevorzugen schien zu üben. Am Abend, Kinder herumgespielt, während sie von ihren Müttern gefüttert. Es war ein friedlicher Ort zum Entspannen und Uhrleute.

old-quater

Wie ich bereits erwähnte…. alles in Vietnam, aus der Nahrung, Menschen, Aktivitäten, Landschaft und Kultur, eine Gesamt herrliche Erfahrung erstellt und machte es mein Lieblingsland. Vietnam ist jetzt in meiner Liste der Orte, die ich später im Leben zurückkehren. Ich will wieder hierher kommen und mehr über sein ländliches Leben und die Landschaft. Wenn Sie nur eine Woche haben ein Land in Südostasien zu besuchen, darüber nachdenken, Vietnam, bevor es zu verwest bekommt. Thailand ist bekannt, sondern ist über touristisch während Laos und Kambodscha ist langweilig vergleichsweise.

Blogger: Morgendämmerung

Aktie

Sie können auch mögen

Keine Kommentare

Hinterlasse eine Antwort