Blogs

Tolle Zeit in Vietnam

Vietnam ist, zweifellos, die schönsten und interessantesten Land, das wir in Südostasien besucht haben. Wir lieben alles über Vietnam, von seiner Aufnahme Menschen, seine erstaunlich abwechslungsreiche Landschaft seiner erstaunlichen Essen.


Ho-Chi-Minh-Stadt war überraschend modern und lebendig, erinnert mich an wenig Hong Kong während Hanoi seine Schönheit von Französisch Kolonialarchitektur mit chaotischer Energie geblieben, die wir gefunden spannend. Wir haben eine Menge Bilder und versuchte alle Anbieter Lebensmittel, die mit der lokalen Bevölkerung überfüllt. Einer meiner Lieblings-Teile wurde mit anderen Reisenden in den Straßen Bars und Restaurants mit kleinen Plastikmöbeln Chit-Chat.

Ho Chi Minh Stadt

Die Ausgaben eine romantische Nacht mit meinem Mann im Vollmondfest in kleiner Stadt Hoi An ist eine Erfahrung, die ich nie vergessen. Es gab viele kleine Boutiquen verkaufen sehr anspruchsvolle Seiden, handgemachte Laternen entlang der Flussufer säumen. Wenn die Nacht hereinbrach, der Fluss wurde mit schwimmender Lotuskerze und hölzerner Brücke glänzt durch leuchtende Laternen beleuchtet wurde.

Silk Laternen, Hoi An, Vietnam

Jeder, den ich auf dem Weg traf, war so nett und hilfsbereit, von dem Eviva Reiseführer Minderheitsvölker in Sapa. Kinder keened uns mit einem freundlichen Neugier zu sprechen. Einige können schüchtern sein und beobachtet uns aus der Ferne, aber viele kamen zu uns „Hallo“ zu sagen, und dann kicherten und liefen weg in einem milden Versuch ihr Englisch zu üben. Es ist selten jemand wirklich schrecklich in Vietnam zu finden.

Vor der Reise, Wir haben Geschichten über Betrug gehört, Taschendiebe und schlechtes Benehmen, aber zum Glück erleben wir konnten keine. Eine Woche ist nicht genug, um alle Attraktionen von Vietnam zu entdecken. Vietnam ist auf jeden Fall ganz oben auf unserer Liste ‚muss zurückkehren‘.

Aktie

Sie können auch mögen

Keine Kommentare

Hinterlasse eine Antwort